Gedenken

Holocaust-Gedenkstunde im Wittmoor

Zahlreiche Norderstedter hatten sich heute an der Gedenkstätte des KZ Wittmoor anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages eingefunden. Zu der Gedenkstunde hatten die Stadt Norderstedt und der Verein Chaverim e.V. geladen.

Am 27. Januar 1945 hatten sowjetische Soldaten die Überlebenden des KZ Auschwitz befreit. Seit 2005 ist der 27. Januar der Internationale Holocaust-Gedenktag der Vereinten Nationen. Es wird der Millionen ermordeten Juden gedacht und der vielen anderen Opfer des Nationalsozialismuses.