CDU-Programm

Arne Krohn BundesgeschäftsstelleJeder hat eigene Wünsche und Anforderungen an seinen Lebensmittelpunkt. Eines jedoch eint alle: Der Wunsch nach weniger Lärm. „Lebenswert leise – wohlfühlen in Norderstedt“ sind daher unsere Kernpunkte, an denen sich alles Weitere orientiert.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Punkte aus unserem CDU-Programm. Das komplette Wahlprogramm erhalten Sie als Download (pdf-Dokument).

 

85 dB (Dezibel)
Die Einzigen, die laut sein dürfen, sind Kinder
Unser Programm für Kinder, Kindertagesstätten und Kindergärten

Die CDU will die Kinder- und Familienfreundlichkeit in unserer Stadt weiter voranbringen. Dazu gehört, Frauen und Männer dabei zu unterstützen, Beruf, Familie und Freizeit sowie Ehrenamt miteinander zu vereinbaren.

30 dB
Psst – hier wird gelernt!
Unser Programm für Schule und Bildung in Norderstedt

Schule ist ein Ort, an dem wichtige Kenntnisse erworben, Fähigkeiten entwickelt und geübt sowie Vorstellungen geordnet werden. So ist die Schule nicht nur eine Stätte reiner Wissensvermittlung. Sie ist Lebensraum, übt alle Bedingungen im gemeinschaftlichen Zusammenleben.

55 dB
Wohl (Wohn)-fühlfaktor und Sicherheit
Unser Programm für Wirtschaft, Finanzen und Wohnen in Norderstedt

Städte sind nur dann lebendig, wenn Arbeitsplätze und Wohnraum nebeneinander mit Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen existieren. Denn jede Einzelne ist ein Standort- und ein Wirtschaftsfaktor. Kultur dient der Persönlichkeitsentwicklung und der Bildung von sozialen Kompetenzen.

75 – 90 dB
Wir machen den Verkehr leiser
Unser Programm für Verkehrsinfrastruktur in Norderstedt

Norderstedt hat durch seine Lagegunst eine besondere Anziehungskraft. Diese ist eine Herausforderung, wenn man an steigende Preise für Immobilien denkt, aber auch eine Chance, wenn man die Ertragskraft dieser Stadt sieht. Eine aktive kommunale Wirtschaftsförderung schafft die Grundlage für Arbeitsplätze und kommunale Steuereinnahmen.