Parteitag

AKK und GroKo

Annegret Kramp-Karrenbauer (© CDU/Tobias Koch)
Annegret Kramp-Karrenbauer (© CDU/Tobias Koch)

Zur Abwechslung mal Bundes- anstatt Kommunalpolitik:

Heute wurde Annegret Kramp-Karrenbauer („AKK“) vom 30. Bundesparteitag zur neuen Generalsekretärin der CDU Deutschlands gewählt. In ihrer Bewerbungsrede sagte die saarländische Ministerpräsidentin: „Ich kann, ich will und ich werde!“

Zudem stimmte der Parteitag mit großer Mehrheit dem Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD zu.

Links:
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Bericht der VorsitzendenAngela Merkel und Einführung in den Koalitionsvertrag
Rede von Annegret Kramp-Karrenbauer

Parteitag, Wahlkampfvorbereitung

Wahlprogramm verabschiedet

Gestern Abend haben sich zahlreiche Mitglieder der CDU Norderstedt in der Feuerwache Harksheide eingefunden, um über das Wahlprogramm zur Kommunalwahl zu diskutieren und es zu beschließen. Es gab viele Ideen und Anregungen, wurde konstruktiv diskutiert und am Programm gefeilt. Am Ende des Abends wurde das Gesamtwerk einstimmig ohne Enthaltungen beschlossen.

Im Rahmen der Versammlung ehrte Katja Rathje-Hoffmann Dr. Heinz Bischoff für seine 40-jährige CDU-Mitgliedschaft. Der frühere Norderstedter Dezernent gab einen launigen Einblick in sein früheres Wirken und trug auch damit zu einer gelungenen Versammlung bei.